Mesotherapie Haarausfall

Haarausfall galt lange Zeit als unvermeidliche Begleiterscheinung des Älterwerdens. Mittlerweile möchten sich jedoch viele Männer und auch Frauen nicht mehr damit abfinden, dass ihre Haare im Laufe der Jahre immer dünner werden. Je weiter der Haarausfall fortschreitet, desto größer ist oftmals auch die psychische Belastung. Viele Betroffene leiden stark unter den kahlen Stellen, die sie älter wirken lassen, als sie sich tatsächlich fühlen.

Mit der Mesotherapie bieten wir unseren Patienten eine schonende, alternative Behandlungsform gegen Haarausfall an. Bei dieser kurzen ambulanten Behandlung werden ausgewählte Wirkstoffe in hochkonzentrierter Form in die Kopfhaut injiziert. Den Wirkstoffcocktail stellen wir für jeden Patienten und jeden Hauttyp individuell zusammen. Er entfaltet seine Wirkung genau in den Bereichen, in denen Sie den Haarausfall behandeln möchten.

Mit Hilfe der Mesotherapie lässt sich einem Haarverlust wirksam vorbeugen oder entgegenwirken. Auch zur generellen Verbesserung der Haarstruktur ist die Behandlung geeignet. Ein weiterer Einsatzbereich ist die Nachbehandlung nach einer Haartransplantation.

Ablauf einer Mesotherapie

Die Mesotherapie ist ein kurzer ambulanter Eingriff, der je nach Umfang nur etwa 30 – 60 Minuten dauert. Vor der Behandlung erhalten Sie von uns in einem persönlichen Gespräch alle wichtigen Informationen zur Vor- und Nachsorge. Wir führen die Mesotherapie meist ohne Betäubung durch, da die Injektionen in aller Regel keine Schmerzen verursachen.

Für die Behandlung stellen wir einen Wirkstoffcocktail zusammen, der speziell auf Ihre Symptomatik und Ihre Kopfhaut abgestimmt ist. Die Wirkstoffe werden mit feinen Nadeln in die Kopfhaut eingebracht und gelangen von hier aus in den gesamten Haarbereich. Die verwendeten Mikronadeln hinterlassen lediglich winzige Verletzungen, die ohne jegliche Narben von selbst ausheilen.

Für ein optimales Ergebnis wiederholen wir die Behandlung mehrmals im Abstand von einigen Wochen. Sie können unsere Klinik nach der Mesotherapie direkt wieder verlassen und sind uneingeschränkt gesellschaftsfähig. Nach einigen Wochen sollten Sie dann bereits einen verbesserten Haarwuchs feststellen.

Ablauf einer Mesotherapie

Gute Kandidaten für die Haar Mesotherapie

  • Die besten Kandidaten für die Haar Mesotherapie sind Patienten mit folgenden Erkrankungen:
  • Glatze
  • Fleckiger Haarausfall
  • Progressive Ausdünnung der Haare

 

Nach dem Eingriff

Durch eine Haar Mesotherapie kann möglicherweise die Notwendigkeit einer Haarwiederherstellung Operation beseitigt werden. Mesotherapie-Behandlungen erzielen die besten Ergebnisse, wenn Giftstoffe in Ihrer Ernährung vermieden werden und Sie ein gesundes Sportprogramm absolvieren.


Allgemeine Risiken der Mesotherapie

  • Schwellung
  • Narbenbildung
  • Blutergüsse
  • Brennendes Gefühl
  • Juckreiz